Retten - Bergen - Löschen - Schützen

Feuer im Komposthaufen

Moos / Iznang (fdo) Der Brand eines Komposthaufens rief am Montagabend die Mooser Feuerwehr auf den Plan. Ein Grundstücksbesitzer hatte Gartenabfälle im Komposthaufen verbrannt. Weil das Feuer außer Kontrolle zu geraten drohte, alamierte ein Nachbar die Floriansjünger. Zwischenzeitlich gelang es dem Gartenbesitzer, mit Wassergaben aus dem Gartenschlauch das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Die anrückende Feuerwehr löschte mit der Kübelspritze noch die Glut ab.

SÜDKURIER, Mi 25. Juni 2003
Mittwoch, 19. Februar 2020

Designed by LernVid.com