Retten - Bergen - Löschen - Schützen

News 2015

Feuerwehr Moos Hauptversamlung 2015

Am Samstag 21 März 2015 begrüsste der Kommandant Karl Wolf die Mitglieder der Feuerwehr Moos zur alljährlichen Hauptversammlung. Ausserdem konnte er zahlreiche Gäste begrüssen unter anderem den Stellvertreter des Kreisbrandmeisters Helmut Richter.


Den Tagesordnungspunkt „Berichte“ eröffnete der Kassier Patrick Wolf mit dem Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2014. Hier konnte er von einem gesunden Kassenstand berichten. Der Kassenprüfer Hubert Bruttel bescheinigte ihm eine korrekte Kassenführung, so dass die Versammlung dem Kassier einstimmig die Entlastung gewährte. Nach dem Bericht des Kommandanten und dem Bericht der Jugendfeuerwehr folgte zum ersten Mal der Bericht von der Kinderfeuerwehr, die im Frühjahr 2014 gegründet wurde. Gabi Wolf gab einen Einblick wie die 8 bis 9 Kinder (1Junge und 7 – 8 Mädchen) mit spielerischen Übungen mit den Arbeiten in einer Feuerwehr vertraut gemacht werden. Unter den Highlights war ein Verkaufsstand beim Büllenfest im Ortsteil Moos. Ziel der Kinderfeuerwehr ist es in 2015 noch einige interessierte Kinder zu gewinnen.

Der Obmann der Altersabteilung berichtete von den Aktivitäten der Kameraden, die aus der aktiven Wehr ausgeschieden sind. Von sechs Veranstaltungen in 2014 konnte der Obmann Günther Ehrat berichten. Im Weiteren wurde Frank Störzer nach erfolgreich besuchtem Gruppenführerlehrgang zum Löschmeister befördert. Der Kommandant Karl Wolf wurde von Bürgermeister Peter Kessler zum Oberbrandmeister befördert. Der Stellvertreter des Kreisbrandmeisters Helmut Richter überreichte Ralf Glaser das silberne Ehrenzeichen der Feuerwehr für 25 Jahre Dienst in der aktiven Feuerwehr.

Zum Abschluss des Tagesordnungspunktes „Beförderungen, Ehrungen, Verabschiedungen“ wurde Norbert Schumacher aus dem aktiven Feuerwehrdienst verabschiedet, da er die vom Feuerwehrgesetz vorgesehene Altersgrenze überschritten hat. Er trat 1969 in die Feuerwehr Bankholzen ein und machte dann beim Zusammenschluss der einzelnen Abteilungen zur  Feuerwehr Moos. den Umzug in das neue Gerätehaus in Moos mit. Nach dem Modell 65+ steht er aber bei Bedarf weiterhin der aktiven Wehr zur Verfügung.

Unter Tagesordnungspunkt Wahlen wurden Stefanie Leber und Hubert Bruttel weiterhin zu Kassenprüfern gewählt. Der 2. Stellvertreter des Kommandanten Tim Hartmann wurde mit 20 von 26 abgegebenen Stimmen für weitere 5 Jahre im Amt bestätigt.

Zum Abschluss erläuterte Kommandant Karl Wolf die Vorhaben im Jahr 2015 und die Gäste kamen zu Wort.

  • 1. Ralf Glaser wird fr 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt
  • 2. Der Jugendwart Joachim Nopper verabschiedet Tamara Abele und Niklas Maurer aus der JFW
  • 3. Nobert Schumacher wird aus der aktiven Feuerwehr verabschiedet
  • 4. Gabi Wolf berichtet von der Kinderfeuerwehr
  • 5. Frank Strzer bekommt von Brgermeister Peter Kessler die neuen Schulterabzeichen
  • 6. Brgermeister Peter Kessler befrdert den Kommandanten Karl Wolf zum Oberbrandmeister
  • 7. Tim Hartmann wurde im Amt des 2. Stellvertreters des Kommandanten besttigt

Bäume über Straße, Schneebruch

EINSATZ: TH Straße, Bäume über Straße, Schneebruch
Datum: 30.01.2014 um 2:00 Uhr

Aufgrund der kräftigen Schneefälle kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag an mehreren Stellen entlang der L193 zu Schneebruch. 2 Bäume und mehrere große Äste wurden von unseren Einsatzkräften entfernt. In Absprache mit der Polizei wurde entschieden die Straße sicherheitshalber für den Straßenverkehr zu sperren.


Problematisch war die Lage aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse. Teilweise lagen bis zu 20 cm Neuschnee.

Im Einsatz waren 12 Mann der Nachteinsatzgruppe. Einsatzzeit circa 2 Stunden.

  • Blick des Einsatzleiters
  • Nichts geht mehr
  • Schneebruch
  • auch Polizei hat Probleme
Freitag, 13. Dezember 2019

Designed by LernVid.com